Kreispokal geht nach Sprockhövel

Verdiente Niederlage im Finale! Der Sport Michalak Kreispokal 2019 geht verdient nach Sprockhövel.

In der ersten Hälfte konnte unser Elfer Nachwuchs noch gut gegen die TSG Sprockhövel mithalten und verpasste sogar schon in der 3.Minute die frühe Führung durch Yusuf Yavuz, der leider nur den Pfosten traf.

Unser Nachwuchs war fortan bemüht, fand aber keine Mittel, um weiter die gut organisierte Defensive der Sprockhöveler zu durchstoßen.

In Hälfte zwei hatte dann Sprockhövel das Spiel komplett unter Kontrolle. Das 0:1 ließ dann auch nicht lange auf sich warten und resultierte durch eine gute Standarsituation unseres Gegners. Viel ägerlicher verlief hingegen das 0:2, das das Ergebnis aus vielen individuellen Fehlern war.

„Wir sind mit Sicherheit etwas enttäuscht, aber das war unter dem Strich eine verdiente Niederlage. Wir fokussieren uns nun weiter auf den Landesliga-Alltag. Da haben wir genug Hausaufgaben zu erledigen.” resumierte Coach Paulo Felix.

Wir grantulieren an dieser Stelle der TSG Sprockhävel zum Pokalsieg und wünschen unserer C1 weiterhin viel Erfolg für die Landesliga-Saison.

#wirsindeinverein